Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

10 Hindernisse auf dem Weg zum Ziel, die es 2016 auszuräumen gilt.

''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''

2016 ist für jeden von uns ein noch unbeschriebenes Blatt.

Was werden wir wohl aus diesen 366 Tagen machen? Es ist meine/deine Entscheidung.

Viele Menschen schreiben am 1. Januar wieder - wie jedes Jahr - ihre Pläne auf für das Neue Jahr. Und trotzdem findet vieles nicht statt.

Woran mag das liegen?

 

Heute Hindernis #2:

 

Skeptische Gedanken, von Natur aus kritisch sein anderen Menschen gegenüber und den Möglichkeiten, die sich in der heutigen Zeit anbieten

 

Viele Menschen kommen im Leben nicht weiter, weil sie zu kritisch sind und zu skeptisch - und manche Leute sind sogar noch stolz darauf, ein kritischer, skeptischer Mensch zu sein.

 

Freund, du stehst dir selbst im Wege.

 

Sag mir einen Grund, warum andere Leute deine Nähe suchen sollen oder den Weg mit dir gehen sollen oder mit dir kooperieren sollen, wenn du so kritisch und skeptisch bist? Das ist doch für die Menschen um dich herum überhaupt nicht attraktiv!

 

Gegenseitiges Vorschuss-Vertrauen und insbesondere Gottvertrauen sind der Anfang großer Dinge.

 

Vorschuss-Misstrauen ist ein Samenkorn, das sicherlich nicht jene Frucht hervorbringt, die du dir wünschst. Misstrauen kostet viel Geld. Viel Geld wird "ver-misstraut" in der heutigen Zeit.

 

Ich weiß das aus meiner eigenen 40-jährigen Erfahrung als Dozent und selbstständiger Unternehmer.

 

Ich helfen dir gerne dabei, deinen Weg für 2016 zu finden.

Schreib mir über KONTAKTE oder

ruf an: 0160 – 203 22 20

Hab eine gute Zeit

Karl Heinz